Aug 08, 2022

Open: Das Selbstporträt

Free Read Open: Das Selbstporträt - by Andre Agassi Free Read Open: Das Selbstporträt - by Andre Agassi - Open: Das Selbstporträt, Open Das Selbstportr t Sein Vater hatte ihn zum Tennis getrieben und das Wunderkind aus der Einwandererfamilie wurde der rebellische Superstar auf dem Centre Court Ich hasse Tennis gestand Andre Agassi als er auf der We

  • Title: Open: Das Selbstporträt
  • Author: Andre Agassi
  • ISBN: 3426782286
  • Page: 100
  • Format: Kindle

Free Read Open: Das Selbstporträt - by Andre Agassi, Open: Das Selbstporträt, Andre Agassi, Open Das Selbstportr t Sein Vater hatte ihn zum Tennis getrieben und das Wunderkind aus der Einwandererfamilie wurde der rebellische Superstar auf dem Centre Court Ich hasse Tennis gestand Andre Agassi als er auf der Weltrangliste ganz oben stand und abst rzte Sein spektakul res Comeback und seine Liebe zu Steffi Graf machten ihn zu der gro en Pers nlichkeit die er heute ist Er f rdert die

Open: Das Selbstporträt

Free Read Open: Das Selbstporträt - by Andre Agassi Free Read Open: Das Selbstporträt - by Andre Agassi - Open: Das Selbstporträt, Open Das Selbstportr t Sein Vater hatte ihn zum Tennis getrieben und das Wunderkind aus der Einwandererfamilie wurde der rebellische Superstar auf dem Centre Court Ich hasse Tennis gestand Andre Agassi als er auf der We Open: Das Selbstporträt

  • Free Read Open: Das Selbstporträt - by Andre Agassi
    100Andre Agassi
Open: Das Selbstporträt

972 thought on “Open: Das Selbstporträt

  1. Ich bin mit Andre Agassi gro geworden Habe mich zwischendurch immer wieder gefragt, wo er den abgeblieben ist Jetzt wei ich es Auch sein stellenweise skurriles Auftreten wird hier beantwortet Aber dass er Tennis gehasst hat, ist doch mehr als berraschend.Das Buch liest sich wirklich super ich konnte es kaum aus der Hand legen Die Schreibweise ist fl ssig und klar Ich k nnte mir vorstellen, dass Agassi auch so im wirklichen Leben redet Er kommt als ein sehr sympathischer Mensch r ber.Ich habe das [...]


  2. Ich war nie Tennis Fan verstand zuwenig davon.Und war nie Agassi Fan.Seit ich das Buch von ihm gelesen habe ist das anders Spannend bis zur letzten Seite und man bekommt einen Einblick in sein Leben und seine Gef hlswelt, dass man ihn versteht und mit ihm f hlen kann.Das Buch ist sehr empfehlenswert auch f r Nicht Tennis Fans Die Spiele sind sehr gut beschrieben man kann sich pl tzlich hineindenken War eine angenehme Erfahrung f r mich und ich sehe jetzt vieles anders.


  3. Ich habe mich bisher nicht besonders f r Agassi interessiert und in der Vergangenheit seine Karriere nicht weiter verfolgt.Die Beschreibung seines Lebens , Erfolgs und Leidensweges hat mich aber sehr ber hrt Und hier und da spiegelt diese Biografie auch das, was ich als Unternehmercoach bei manchen meiner Klienten erfahre.unbedingt lesenswert.


  4. nicht einmal Tennis, aber ich konnte das Buch dennoch nicht weglegen.Ein Freund der allerdings Tennis liebt hat mir das Buch empfohlen, und ich habe es als Kindle Ausgabe angelesen und kam nicht mehr weg davon Ich hab es mir dann auch noch als Hardcover Ausgabe gekauft, weil ich es einfach auch in meinem Regal im Schnellzugriff haben wollte.


  5. Mich interessieren grunds tzlich Lebensgeschichten von Menschen, deren Leben nicht gradlinig verl uft, sondern, die mit gro en Herausforderungen umgehen m ssen Das Selbstportrait von Agassi ist eine h chst spannende Lebensgeschichte, die vor allem aufzeigt, wie wesentlich Beziehungen zu Freunden in der Bew ltigung schwieriger Lebensphasen sind Aber auch die oft detaillierten Beschreibungen einzelner, entscheidender Tennismatches zeigen in spannender Weise die psychischen Prozesse auf, die w hren [...]


  6. Ich hatte schon vor einer Weile von einem Bekannten geh rt, das dieses Buch ein guter Tipp sei Nach dessen Lekt re kann ich das nur best tigen zwar wiederholen sich bestimmte Dinge immer mal wieder, aber man bekommt als Leser schon eine ungef hre Vorstellung, was es hei t, Leistungssportler zu werden bzw zu sein Das das ganze dann mit einem Happy End ausgeht Stiftung, Traumfrau, Selbstfindung rundet das Ganze ab.


  7. Ein tolles Buch, z B auch ber die nicht erstrebenswerte Kindheit von Agassi Auch die bersetzung ist gut gelungen, mann kann as Buch sehr gut lesen Empfehlenswert


  8. Ich war als Jugendlicher absoluter AgassiFan Aber in dem Buch steht wirklich vieles das ich nicht wusste, und den zerbrechlichen Sportler sehr gut erkl rt Einzig das er Tennis hasst wird mMn zu oft erw hnt Aber sonst habe ich das Buch verschlungen


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *