Aug 08, 2022

Strategieentwicklung für kleine und mittlere Unternehmen: Tools, Konzepte, Praxisbeispiele

[PDF] Strategieentwicklung für kleine und mittlere Unternehmen: Tools, Konzepte, Praxisbeispiele | by ☆ Manuela Brinkmann [PDF] Strategieentwicklung für kleine und mittlere Unternehmen: Tools, Konzepte, Praxisbeispiele | by ☆ Manuela Brinkmann - Strategieentwicklung für kleine und mittlere Unternehmen: Tools, Konzepte, Praxisbeispiele, Strategieentwicklung f r kleine und mittlere Unternehmen Tools Konzepte Praxisbeispiele

  • Title: Strategieentwicklung für kleine und mittlere Unternehmen: Tools, Konzepte, Praxisbeispiele
  • Author: Manuela Brinkmann
  • ISBN: 3280050073
  • Page: 194
  • Format: Book

[PDF] Strategieentwicklung für kleine und mittlere Unternehmen: Tools, Konzepte, Praxisbeispiele | by ☆ Manuela Brinkmann, Strategieentwicklung für kleine und mittlere Unternehmen: Tools, Konzepte, Praxisbeispiele, Manuela Brinkmann, Strategieentwicklung f r kleine und mittlere Unternehmen Tools Konzepte Praxisbeispiele

Strategieentwicklung für kleine und mittlere Unternehmen: Tools, Konzepte, Praxisbeispiele

[PDF] Strategieentwicklung für kleine und mittlere Unternehmen: Tools, Konzepte, Praxisbeispiele | by ☆ Manuela Brinkmann [PDF] Strategieentwicklung für kleine und mittlere Unternehmen: Tools, Konzepte, Praxisbeispiele | by ☆ Manuela Brinkmann - Strategieentwicklung für kleine und mittlere Unternehmen: Tools, Konzepte, Praxisbeispiele, Strategieentwicklung f r kleine und mittlere Unternehmen Tools Konzepte Praxisbeispiele Strategieentwicklung für kleine und mittlere Unternehmen: Tools, Konzepte, Praxisbeispiele

  • [PDF] Strategieentwicklung für kleine und mittlere Unternehmen: Tools, Konzepte, Praxisbeispiele | by ☆ Manuela Brinkmann
    194Manuela Brinkmann
Strategieentwicklung für kleine und mittlere Unternehmen: Tools, Konzepte, Praxisbeispiele

842 thought on “Strategieentwicklung für kleine und mittlere Unternehmen: Tools, Konzepte, Praxisbeispiele

  1. Mit diesem Buch zeigt Manuela Brinkmann einen sehr pragmatischen Ansatz zur Strategieentwicklung auf, der direkt so in die Praxis umgesetzt werden kann Der Ansatz basiert auf den logischen Ebenen von Gregory Bateson, den die NLP ler sp ter in Ihre Lehre mit aufgenommen haben Neu ist die bertragung dieses Ansatzes in den Business Bereich F r die Unternehmer selbst, Beauftragte oder F hrungskr fte, die eine Strategie f r Ihren Bereich erarbeiten m chten ist das Buch eine Freude, da man sich so teu [...]


  2. Nicht wenige Neuerscheinungen in der Management Literatur wirken auf den Leser oft zu komplex, kompliziert und vom Anliegen her wenig kreativ Das r hrt daher, dass sie meist zu wissenschaftlich theoretisch und zu wenig an praktischer Umsetzung orientiert sind.Derlei Defizite konnten Manuela Brinkmann schon deshalb nicht unterlaufen, weil sie auf eine angestrebte Integration ihres Ansatzes in wissenschaftliche Theorien oder Management Schulen verzichtet, wenn auch nicht expressis verbis Aber selb [...]


  3. Die Wahl der richtigen Strategie ist die Voraussetzung f r den Erfolg In diesem Punkt sind sich alle einig auch mittelst ndische Unternehmer.Die Frage ist bloss wie sollen wir die Entwicklung unserer Unternehmensstrategie anpacken, denn erstens haben wir keine Planungsst be wie in Grossunternehmen und zweitens sind wir mit der Bew ltigung des Tagesgesch fts sowieso mehr als besch ftigt.F r Entscheidungstr ger in dieser Situation bietet Manuela Brinkmanns Buch eine sinnvolle Anleitung mit einer M [...]


  4. Dieses Buch k nnte man vom Inhalt in einem Artikel zusammenfassen Die Kritik meines Vor Rezensenten kann ich teilen Zus tzlich m chte ich jedoch noch folgendes anmerken Das Buch nutzt das Konzept der Logischen Ebenen aus dem NLP und wendet dies auf den Business Bereich an Wer dieses Konzept kennt, wird von dem Buch kaum profitieren.Wer sich mit dem Thema Strategie ein wenig besser auseinander gesetzt hat, wird schnell merken, da ein Vorgehen, wie es von der Autorin beschrieben wird, alleine auf [...]


  5. Das mit einem tollen Geleitwort versehene Buch h lt leider nicht was es verspricht Zu oberfl chlich wird da berichtet und ein Seitenblick auf das St Galler Managementmodell h tte man besser weglassen sollen wer kann schon auf einer knappen Seite Text ein solches System beschreiben Leider sind auch viele Schreibfehler zu finden bis auf Seite 41 sind es deren 7 danach habe ich aufgeh rt zu z hlen Ein Buch ohne numerierte Kapitel l sst sich auch schwer als Nachschlagewerk verwenden oder soll man be [...]


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *